Das Ende der Dunkelheit

Wie ich mich von Winterdepressionen lösen konnte un ein Leben voller Positivität erfuhr

Mein Name ist Anna, ich bin 32 Jahre alt und litt jahrelang unter Winterblues. Vor 2 Jahren habe ich es geschafft, dem ein Ende zu setzen und mein Leben in eine völlig neue Richtung zu lenken.

Geschrieben von Anna E.

In diesem Bericht möchte ich dir erzählen, wie ich es schaffte, mich von Winterblues zu lösen und wie du es auch schaffen wirst.

Wie es damals begann

Ich war schon immer ein sehr fröhlicher und ausgeglichener Mensch. Bis ich 19 Jahre alt war, habe ich auch noch nie Erfahrungen mit Winterdepressionen gehabt.

Als es dann das erste Mal kam, war mir auch garnicht bewusst, dass es Winterdepressionen sind.

Es fing gegen Ende November an und ich war plötzlich fast immer müde, obwohl ich viel geschlafen habe, hatte oft Heißhunger und nicht mehr wirklich Lust, um mich mit Freunden zu treffen und raus zu gehen.

Ich dachte anfangs, dass es eine nur “so eine Phase” ist und machte mir nicht viele Gedanken darum. Als dann der Frühling kam, ging es mir auch wieder Schrittweise besser.

Zusammenhang habe ich damals keinen festgestellt, da ich nicht darüber nachgedacht habe.

Mehr als eine Phase

Richtig schlimm wurde es beim zweiten Mal. Ich habe mich über den ganzen Sommer nicht wirklich erholt. Mir ging es zwar besser, allerdings war ich nicht zu 100% wie davor.

Als der nächste Winter begann, ging es mir enorm schlecht. Mir wäre es am liebsten gewesen, wenn ich den ganzen Tag nur mehr im Bett hinter geschlossenen Jalousien verbracht hätte.

Ich konnte mir einfach nicht erklären, warum das so ist, also ging ich zu einem Arzt und ließ mich einmal komplett durchecken.

Als die Diagnose kam

Nach mehreren körperlichen Untersuchungen konnte kein körperlicher Mangel festgestellt werden. Natürlich habe ich auch selbst recherchiert, was das sein könnte. Das brachte mich allerdings auch nicht wirklich weiter, da man im Internet dutzende verschiedene “Möglichkeiten” findet…

Da ich ratlos da stand und meine Mutter mich mehr oder weniger “überredet” hat, zu einer Psychologin zu gehen, tat ich das. Diese hatte auch relativ schnell festgestellt, dass es sich um Winterdepressionen handelt.

Erst wusste ich nicht recht, ob das jetzt schlimm ist oder nicht und ob man das schnell in den Griff bekommen kann. Laut meiner Psychologin hängt das auch davon ab, was die Ursache für die Winterdepression ist. Leider haben wir diese nicht so schnell herausgefunden…

Fehlschlag nach Fehlschlag

Obwohl ich mit meinen Kräften schon relativ am Ende war, versuchte ich alles, um mich wieder wie damals zu fühlen – erfolglos…

Leider hat keine der bekannten Methoden wie Lichttherapie, psychologishe Gespräche oder Sport geholfen. Als dann wieder der Frühling kam, wurde es auch wieder viel besser – bis zum nächsten Winter.

Das Ganze hat sich dann über 9 Jahre hinweg gezogen und trotz zahlreicher Therapien, Medikamente und anderer Verbesserungsversuche wurde es nie wirklich besser.

Wie ein Ratgeber die Erlösung brachte

Die Erleichterung kam mit diesem Ratgeber

Vor rund 2 Jahren stolperte ich im Internet über einen Ratgeber, der versprach, dass er bei nahezu jedem Menschen Winterdepressionen heilen könne.

Obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, da ich mittlerweile wusste, mit was ich es zu tun habe und bislang alle Versuche erfolglos blieben, war ich sehr interessiert.

Ständig fragte ich mich “Was, wenn es doch funktioniert?” “Wie wäre mein Leben, wenn ich keine Winterdepressionen mehr hätte?” “Was wäre das Schlimmste das passieren könnte?”.

Da mir das keine Ruhe gelassen hat, stöberte ich im Internet, ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat. Tatsächlich stieß ich auf einige Foren und Beiträge, in denen unzählige Menschen beschrieben, wie dieser eine Ratgeber ihr Leben verändert hat und sie sich von den Winterblues lösen konnten.

Ich habe daraufhin auch einige dieser Menschen kontaktiert und mit ihnen geschrieben. Auch hier bestätigten sie erneut, wie enorm wirksam ihnen dieser Ratgeber geholfen hat.

Die beste Entscheidung meines Lebens

Meine Entscheidung stand fest – ich versuche es auch mit diesem Ratgeber. Ich meine, jeder, der selbst Winterdepressionen hat weiß, dass man alles dafür tun würde, damit man sich von dieser Last befreien kann. (Keine Sorge, ich verrate dir auch gleich, um welchen Ratgeber es sich hier handelt.)

Ich war erstaunt! Der Weg durch die Dunkelheit hatte endlich ein Ende.

Je mehr ich davon gelesen habe, desto besser ging es mir. Und nein das ist kein Witz – Innerhalb von 30 Tagen habe ich es geschafft, mich von meinen Winterdepressionen zu lösen. Okay zugegeben, ich war noch nicht zu 100% fit, allerdings ging es mir besser als in den letzten 10 Jahren. Ganz vorbei war es dann erst, als der daruffolgende Winter kam.

Irgendwie seltsam. Ich wusste ja garnicht mehr, wie es sich anfühlt, keine Winterdepressionen zu haben und plötzlich war es so, als hätte ich nie welche gehabt.

Ein Onlinekurs als Ratgeber und Game-Changer

Überwindung des Winterblues: Ein Leitfaden gegen Winterdepressionen

So nennt sich der Ratgeber, der schon Tausenden Menschen geholfen hat. Es handelt sich hier um einen Online Leitfaden, bei dem du bislang unbekannte Methoden kennenlernst, um dich schnellstmöglich von Winterdepressionen zu lösen.

In diesem Leitfaden ist wirklich von A bis Z alles enthalten. Es gibt auch zusätzlich Checklisten und Bonusmaterial.

Bislang konnten über 17.844 Menschen dank diesem Ratgeber gegen ihre Winterdepressionen erfolgreich vorgehen.

Das sagen andere Anwender dieses Leitfadens

Ich habe hier einige weitere Kommentare von anderen Anwendern zusammengetragen, die den Ratgeber selber im nutzen.

Wie versprochen werde ich dir gleich die Quelle zum Ratgeber mit überragenden Eigenschaften nennen:

““Ich war so positiv überrascht, ich kann es nichtmal wirklich in Worte fassen. Mir geht es besser als jemals zuvor. Ich glaube nicht, dass das ohne diesen Ratgeber heute so wäre.” – Linda B.

“Unglaublich! Über 20 Jahre lang litt ich unter Winterdepressionen. Dieser Ratgeber hat möglich gemacht, was zuvpr keine andere Methode geschafft hat. Ich kann mein Leben nun auch in den Wintermonaten so leben, wie ich will.”- Katja K.

“Als jemand, der jedes Jahr mit Winterdepressionen zu kämpfen hatte, war dieser Ratgeber ein echter Game-Changer. Die praktischen Tipps haben einen erstaunlichen Unterschied gemacht. Ich fühle mich viel besser.”Patrizia F.

“Die leicht verständlichen Ratschläge haben mir geholfen, meine Gedankenmuster zu ändern und eine positive Einstellung gegenüber den Wintermonaten zu entwickeln. Sehr empfehlenswert!”Gertrud D.

“Der Ratgeber war für mich wie ein Leitfaden durch den Winterblues. Die vielfältigen Ansätze haben mir geholfen, die Winterdepression aktiv anzugehen. Eine wertvolle Ressource, die ich jedem empfehlen kann!” – Anna D.

So kannst du die Verfügbarkeit des Ratgebers prüfen:

Wieso Verfügbarkeit prüfen und nicht direkt kaufen?

Ich kann dir leider nicht garantieren, dass der Ratgeber überhaupt noch verfügbar ist.

Unten habe ich für dich einen Button hinzugefügt, der dich direkt zur Verkaufsseite führt. Dort kannst du den Ratgeber online bestellen und bekommst ihn sofort per Mail zugeschickt.

*Update: Ich habe vergessen eine wichtige Sache zu erwähnen: Soweit ich weiß, gibt es auf diesen Ratgeber sogar eine Zufriedenheitsgarantie. Das heißt du kannst ihn risikofrei bestellen und selbst austesten. Gefällt er dir nicht oder bist du mit der Wirkung nicht zufrieden, bekommst dein Geld zurückerstattet. Versuchen lohnt sich also.

Klicke jetzt auf diesen Button, um die Verfügbarkeit des Ratgebers zu prüfen.

Limitiertes Angebot für kurze Zeit

Dieser Ratgeber hilft dir, dich in kürzester Zeit von Winterdepressionen zu lösen und das ganze Jahr über glücklich zu sein.

⭐⭐⭐⭐⭐

“Ich hätte nie gedacht, dass überhaupt so viel Energie in mir steckt. Ich bin nicht mehr blockiert und habe ein viel stärkeres Bewusstsein!



Hannelore J.